März 26 2019 06:10:52
Navigation
· Startseite
· Suche
· Aktuelle Termine
· Inhaltsverzeichnis
2010
· Ausgabe 1
· Ausgabe 2
· Ausgabe 3
· Ausgabe 4
2011
· Ausgabe 5
· Ausgabe 6
· Ausgabe 7
· Ausgabe 8
· Sonderausgabe 2011
2012
· Ausgabe 1
· Ausgabe 2
· Ausgabe 3
· Ausgabe 4
· Ausgabe 5
· Sonderausgabe 2012
Tourseiten
· Sverker Tour 2012
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mittelalter Topliste
Mittelaltermagazin Topliste
Seite 24 - Dezember 2010

Ausgabe Nr. 04/2010 Web-Zeitung für Freunde des Mittelalters Sonntag, 26. Dezember 2010


Buchrezension
Glutrausch - Angsten / Rudnick
Felix Verlag
http://www.felix-ag.de

Veralgstext

Der Ausbruch eines männlichen Urtriebes und dessen unwiderstehliche Folgen.

„Die Männer starren schweigend in die Glut, die von dem großen Feuer übrig geblieben ist. An den kleinen Brandblasen an den Händen und den abgesengten Haaren an den Unterarmen stören sie sich nicht, wenn sie sich ihrer archaischen Bestimmung widmen. Der Kampf mit den Elementen, die Herrschaft über das Feuer, die Ernährung der Familie. Ab und zu ein prüfender Blick auf die untergehende Sonne. Nicht mehr lange, und sie werden das zarteste Fleisch samt köstlichen Beilagen aus den glühenden Kohlen heben, um damit ihre Familien und Freunde zu versorgen. Dann ist das Ritual erfüllt.“

Wolf Angsten und Bernd Rudnick schwören auf das Grillen mit Holzkohle. Und davon am liebsten bergeweise und bei jeder Gelegenheit! In diesem Buch präsentieren sie eine außergewöhnliche Sammlung von Gerichten, die in und auf der Glut zubereitet werden. Ob Steaks, Würstchen, Spieße oder ganze Braten - die Rezepturen reichen von alt überlieferten Kartoffelfeuern bis zu absolut trendigen Grill-Events. Mit passenden Vorspeisen, Beilagen, Dips und Desserts garantieren sie ein besonderes Geschmackserlebnis.

Das heißeste Grillbuch seit Erfindung der Holzkohle.
www.glutrausch.com 

ANGSTEN / RUDNICK
GLUTRAUSCH


Hardcover - 128 Seiten - durchg. Farbfotos
Format: 21 x 20 cm
ISBN: 978-3-86738-053-9
Preis: 14,95 € - Bestell Link

Autoren
Wolfgang Angsten

   

Veröffentlichungen :

Glutrausch (2010)
Waffenrecht für Jäger (1. Aufl. 2007,
2. Aufl. 2009 )

Wolfgang Angsten, Jahrgang 1954, verbringt seine Freizeit überwiegend in der freien Natur. Dabei hat er die Vorzüge des Outdoor-Cookings recht früh kennen und schätzen gelernt. Als großer Fan aller Grillvarianten, befasst er sich ständig, zusammen mit "Glutsbruder" Bernd Rudnick, mit der Entwicklung neuer Outdoor-Rezepte.

Bernd Rudnick

   

Veröffentlichung:

Glutrausch (2010 )  

Bernd Rudnick, Jahrgang 1949, ist gelernter Bäcker und Koch mit Hang zum Outdoor-Cooking. Zusammen mit seinem "Glutsbruder" Wolfgang Angsten tüftelt er immer neue Grillrezepte aus, um damit Familie und Freunde zu beeindrucken.

Rezension
Torsten Niehus

So, nun geht`s Euch an den Kragen ihr "Sommergriller"

Glutrausch, das ist nicht nur der Titel des neuen kommenden Bestsellers für alle Männer die das Spiel mit dem Feuer wollen, sonder auch eine Herausforderung sich mit dem heißesten Thema des Jahres 2011 auseinander zu setzen. Schon auf den ersten Seiten des Grillbuchs sollte jedermann klar werden, das man wohl kaum vom "Grillmeister" reden kann, wenn Mann nicht auch das ganze Jahr über, bei Wind und Wetter, Eiseskälte und Sonnenschein, in der Lage ist ein Feuer zu machen und sich und seine Liebsten zu verwöhnen. Ja, werte Damen ... Männer machen das mit dem Grillen eigentlich auch nur, weil sie Euch die stundenlangen Kochzeiten in den Küchen dieser Welt zurück geben wollen und Euch mit heißem umsorgen. Und das bei jeder Witterung.

Nun zum Buch ...
Schon beim ansehen des Cover wird mir warm ums Herz, glühende Holzkohle und 2 Männer im Bluesbrothersstyle. Coole Sache das, denk ich mir und blättere los ... Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse [naja] Obst und Feuer. Jawohl, ein Buch nach meinem und sicher auch Ihrem Geschmack. Alleine schon beim Durchblättern bekomme ich Hunger und das Wasser läuft mir im Mund zusammen. Überrascht bin ich auf den 2. Blick .. hat da jemand ins Buch geschrieben? Schmunzelnd nehme ich zur Kenntnis, das es persönliche Notizen der Autoren auf der ein oder anderen Seite sind; außergewöhnlich aber auf jeden Fall sympathisch.

Ich sehe mich jetzt schon wieder, wie auf der ersten Seite des Buches geschrieben: " ...schweigend in die Glut starrend " am Feuer sitzen, das Buch Glutrausch in der Hand ... und ehrlich gesagt ist es mir dann wohl auch egal ob Sommer oder Winter.

Feuer frei! und danke für das heiße Buch ...




Erscheinungsweise: Zweimonatlich Vervielfältigung nur mit Genehmigung Impressum

Adsense
Wandtattoo selber machen





TapeRay - Wandtattoo Community

Wandmotive | Wandtattos | Aufkleber
1,494,284 eindeutige Besuche