März 26 2019 05:59:19
Navigation
· Startseite
· Suche
· Aktuelle Termine
· Inhaltsverzeichnis
2010
· Ausgabe 1
· Ausgabe 2
· Ausgabe 3
· Ausgabe 4
2011
· Ausgabe 5
· Ausgabe 6
· Ausgabe 7
· Ausgabe 8
· Sonderausgabe 2011
2012
· Ausgabe 1
· Ausgabe 2
· Ausgabe 3
· Ausgabe 4
· Ausgabe 5
· Sonderausgabe 2012
Tourseiten
· Sverker Tour 2012
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mittelalter Topliste
Mittelaltermagazin Topliste
Seite 19 - Dezember 2010

Ausgabe Nr. 04/2010 Web-Zeitung für Freunde des Mittelalters Sonntag, 26. Dezember 2010


Musikrezension
Elfenthal - Maite Itoiz & John Kelly

Verlagstext

An Ancient Story - so heißt die neue Produktion von ELFENTHAL. Das Projekt ELFENTHAL begann seine Karriere 2006 unter dem Namen seiner beiden Gründer, Maite Itoiz und John Kelly, und landete mit seinem sehr aufwändig produzierten Debutalbum -Tales from the Secret Forest- auf Anhieb in den deutschen Charts. Der Ursprung der beiden Gründer ist die Besonderheit von ELFENTHAL: Maite ist eine renommierte Opernsängerin, Gitarristin, Komponistin und Produzentin. Sie hat bereits zwei Karrieren als Sängerin und Gitarristin hinter sich und hat mit einigen der besten Opernsänger der Welt gesungen. John hat eine musikalische Karriere von über 30 Jahren mit seiner ehemaligen Band und Familie (der Kelly Family) hinter sich, in deren Verlauf er mehr als 20 Millionen Alben verkaufte und jahrelang Stadientourneen absolvierte. Eines seiner Alben hat den absoluten Verkaufsrekord der deutschen Geschichte erreicht. ELFENTHAL ist einerseits eine neoklassische Symphonic Rock-Formation mit vielen verschiedenen Einflüssen, bei der die Alte Musik schon immer ein sehr prominentes Element des Repertoires war und ist. Andererseits finden wir am anderen Ende des ELFENTHALs eine auf Alte Musik spezialisierte Formation, die ein historisches Repertoire vergangener Jahrhunderte spielt. Als Multi-Instrumentalistin hat Maite Itoiz alle Instrumente des Albums (z.B. Laute, Barockgitarre, diverse Blockflöten, Drehleier, Percussion, etc.) selber eingespielt.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an Absolut Promotion
Weblink: http://www.absolutpromotion.de/

Elfenthal - Maite Itoiz & John Kelly

An Ancient Story

15,99 EUR

Banshee Records (Alive)Bestell Link

Rezension
Torsten Niehus

Neoklassischer symphonic Rock oder doch eher angenehme Klänge aus der Welt der Träume und der Elfen?

Im Ohr klingte es wohl und manch ein Stück erinnert an irische Musik oder Tänze aus dem Mittelalter. Grundsätzlich und überhaupt haben Elfenthal als Ensemble für frühe Musik mit ihrer CD An Ancient Story ein wunderbar hörbares Werk geschaffen.

Überraschend vielfältig, mit klaren klassischen Stimmen gesungen, eine traditionelle Instrumentierung und wundervoll, dem Ohr schmeichelnde Stücke sollte sich niemand entgehen lassen. Sicher geeignet um auch auf dem ein oder anderen mittelalterlichem Fest gespielt zu werden.

Empfehlenswert und kaufbar für alle Freunde der schönen Musik.

 

Tracks

1. Caritas abundat in omnia
2. Cuncti simus concanentes
3. Si dolce è´l tormento
4. Non e gran cousa
5. Mas vale trocar
6. Canarios
7. Nino Dios de Amor herido
8. A que por muy gran fremosura
9. O magnum mysterium
10. Dindirindin
11. Inperayritz de la ciutat joyosa
12. Elfenthal
13. Si abrá en este baldrés
14. Congaudeant catholici
15. Hoy comamos y bebamos
16. Wolfskind
 




Erscheinungsweise: Zweimonatlich Vervielfältigung nur mit Genehmigung Impressum

Adsense
Wandtattoo selber machen





TapeRay - Wandtattoo Community

Wandmotive | Wandtattos | Aufkleber
1,494,250 eindeutige Besuche