März 26 2019 07:05:06
Navigation
· Startseite
· Suche
· Aktuelle Termine
· Inhaltsverzeichnis
2010
· Ausgabe 1
· Ausgabe 2
· Ausgabe 3
· Ausgabe 4
2011
· Ausgabe 5
· Ausgabe 6
· Ausgabe 7
· Ausgabe 8
· Sonderausgabe 2011
2012
· Ausgabe 1
· Ausgabe 2
· Ausgabe 3
· Ausgabe 4
· Ausgabe 5
· Sonderausgabe 2012
Tourseiten
· Sverker Tour 2012
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mittelalter Topliste
Mittelaltermagazin Topliste
Ausgabe 3 - Bauen im Mittelalter

Ausgabe Nr. 03/2010 Webmagazin / Webzeitung für Freunde des Mittelalters Sonntag, 17. Oktober 2010


Buchrezension - Bauen im Mittelalter Primus Verlag http://www.primusverlag.de
Rezension: Torsten Niehus

Der Titel des Buches Bauen im Mittelalter, erschienen im Primus Verlag ist für mich auf den ersten Blick etwas verwirrend, erwarte ich doch mehr über das Bauen von Häusern im Mittelalter zu erfahren. Tatsächlich geht es um das Erbauen von gotischen Kathedralen und romanischen Domen. Nichts desto trotz werde ich im Laufe des Lesens auch über die Bauausführung, die Beteiligten am Bau und die einzelnen Handwerke informiert, was mich dann auch intensiv weiter lesen lässt.

Wie aus dem Buch zu erfahren ist [Seite 24ff.] können aus Rechnungsbüchern seit dem 13. Jahrhundert die Baukosten heraus gelesen werden. So hat zum Beispiel der Neubau der Stadtpfarrkirche von St. Denwald in Zug / Schweiz den "stolzen" Betrag von 3943 Gulden gekostet. Was in Mittelalterlichen Zeiten sehr viel Geld war ...

Einen Einblick über das Münzwesen im Mittelalter und die Finanzierung solcher Bauvorhaben findet der Leser ab Seite 18 im Buch Bauen im Mittelalter.

Im Weiteren und logisch aufgeschlüsselt sind die Bereiche Der Werkmeister, die Handwerker und die Beschaffung und Transport von Materialien. Interessant, informativ und etwas in die Tiefe gehend stellt mich das Buch zumindest bis zum nächsten Werk aus der Reihe zufrieden und hinterlässt ein mehr an Informationen.

Auf gut 90 Seiten ein sehr lesenswertes und unbedingt an interessierte Menschen zu empfehlendes Buch. Nicht zu viel und nicht zu wenig, die kleine Lektüre zur Einführung in ein großes Thema.

 

 

Günther Binding
Bauen im Mittelalter

Reihe: Wissen im Quadrat

Wie konnten so gewaltige Bauwerke wie die schweren romanischen Dome oder die grazilen, fast schwebenden gotischen Kathedralen im Mittelalter errichtet werden? Wie funktionierte eine mittelalterliche Großbaustelle? Welche Materialien wurden verwendet und wie kamen sie an Ort und Stelle? Welche technischen Innovationen entwickelte der Baubetrieb, etwa um immer höhere Gewölbe zu bauen?
Von der Planung bis zur Vollendung geht es in diesem Buch um alle interessanten Aspekte der Bauausführung – und um die am Bau Beteiligten. Bauherr und Bauverwalter schufen die Voraussetzungen für den Bau: Sie beschafften das nötige Geld und sorgten für die Bereitstellung des Baumaterials, den Transport des Materials zur Baustelle und die Anwerbung der Handwerker. Im wahrsten Sinn eine tragende Rolle spielte der Werkmeister. Er leitete nicht nur den Bau, sondern musste gewährleisten, dass die Konstruktion standfest war – keine Kleinigkeit ohne die Möglichkeit statischer Berechnungen, die man im Mittelalter noch nicht kannte.

  • Kurz und gut: ein verständlicher Überblick über die Baukunst im Mittelalter

  • Meister seines Fachs: Günther Binding ist ein ausgewiesener Kenner der Materie

  • Großartig illustriert: mit eindrucksvollen historischen Abbildungen

  • Informatives Plus: Kastentexte liefern Hintergrundwissen

Zum Autor:
Günther Binding ist em. Professor für Kunstgeschichte und Stadterhaltung an der Universität Köln, er war Direktor des Kunsthistorischen Instituts mit Abteilung Architekturgeschichte.
Weblink:  http://binding.ws/GuentherBinding/publikationen.html

2010, Etwa 100 S. mit ca. 40 farb. Abb., gebunden
Format 22,0 x 22,0 cm
ISBN 978-3-89678-826-9

Preis 14,95 € Bestellink




Erscheinungsweise: Zweimonatlich Verfielfältigung nur mit Genehmigung Impressum

Adsense
Wandtattoo selber machen





TapeRay - Wandtattoo Community

Wandmotive | Wandtattos | Aufkleber
1,494,372 eindeutige Besuche