Mai 19 2019 23:55:22
Navigation
· Startseite
· Suche
· Aktuelle Termine
· Inhaltsverzeichnis
2010
· Ausgabe 1
· Ausgabe 2
· Ausgabe 3
· Ausgabe 4
2011
· Ausgabe 5
· Ausgabe 6
· Ausgabe 7
· Ausgabe 8
· Sonderausgabe 2011
2012
· Ausgabe 1
· Ausgabe 2
· Ausgabe 3
· Ausgabe 4
· Ausgabe 5
· Sonderausgabe 2012
Tourseiten
· Sverker Tour 2012
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Ausgabe 3 - 2012 - Blutige Pilgerfahrt / Der erste Kreuzzug ins Heilige Land

Ausgabe Nr. 03/2012 Webzeitung - Webmagazin - Mittelaltermagazin für Freunde des Mittelalters Sonntag, 20. Mai 2012

     

Blutige Pilgerfahrt
Der erste Kreuzzug ins Heilige Land

  Verlag
Piper Verlag GmbH - www.piper-verlag.de/
Autor Cay Rademacher    
     

Verlagstext

Mit Kreuz und Schwert gegen die Ungläubigen.
Mit dem Ersten Kreuzzug begann ein Machtkampf zwischen West und Ost, Christen und Muslimen, der bis heute andauert. In einem großen, fesselnden Geschichtsepos erzählt der Historiker und Journalist Cay Rademacher, was damals wirklich geschah.


Als Papst Urban II. im Jahr 1095 zu einer »bewaffneten Pilgerfahrt« gegen die Ungläubigen im Heiligen Land aufruft, stößt er bei den christlichen Rittern Europas auf offene Ohren: Zehntausende nehmen daraufhin das Kreuz und machen sich auf den Weg nach Jerusalem. Die Opfer, die die Kreuzfahrer unterwegs erbringen müssen, sind groß. Noch größer aber ist das Blutbad, dass sie unter den Bewohnern anrichten, als sie die Stadt mit dem Ruf »Gott will es!« schließlich erstürmen. Doch wie lange werden die Ritter mit dem Kreuz die Heilige Stadt beherrschen können? Cay Rademachers Erzählung des Ersten Kreuzzuges zeigt eine grausam-faszinierende Episode des Mittelalters, die als der Beginn des Konflikts zwischen West und Ost bis in unsere Zeit hineinweist. So spannend erzählt liest sich Geschichte wie ein historischer Roman!

 

Erschienen: 14.05.12
384 Seiten Gebunden
€ 22,99 [D]
€ 23,70 [A]
sFr 32,90
ISBN: 9783492054331

 
     

Cay Rademacher

1965 in Flensburg geboren, studierte in Köln und Washington Angloamerikanische Geschichte, Alte Geschichte und Philosophie. Als freier Journalist schrieb er für GEO, mare, Die Zeit, Merian und das Süddeutsche Zeitung Magazin und verfasste außerdem mehrere Sachbücher und historische Romane. Seit 1999 arbeitet Rademacher als Journalist für GEO, heute als Geschäftsführender Redakteur für GEO Epoche. Er lebt mit seiner Familie in Hamburg.

  Rezension

Noch ein Buch über die Kreuzzüge hätte es vielleicht nicht gebraucht ... aber gerade dieses Buch unterscheidet sich im wesentlichen von den meisten bisher veröffentlichten Büchern zum Thema. Im Stil eines Tagebuchs beschreibt Cay Rademacher mit fundiertem Wissen die Geschichte des ersten Kreuzzuges ins heilige Land. Man ist immer geneigt, zu erfahren, was am nächsten Tag passieren wird.

Fazit
Spannendes und informatives Leseerlebnis.

     

Erscheinungsweise: Zweimonatlich Vervielfältigung nur mit Genehmigung Impressum

Adsense
Wandtattoo selber machen





TapeRay - Wandtattoo Community

Wandmotive | Wandtattos | Aufkleber
1,522,884 eindeutige Besuche