Februar 20 2019 04:07:18
Navigation
· Startseite
· Suche
· Aktuelle Termine
· Inhaltsverzeichnis
2010
· Ausgabe 1
· Ausgabe 2
· Ausgabe 3
· Ausgabe 4
2011
· Ausgabe 5
· Ausgabe 6
· Ausgabe 7
· Ausgabe 8
· Sonderausgabe 2011
2012
· Ausgabe 1
· Ausgabe 2
· Ausgabe 3
· Ausgabe 4
· Ausgabe 5
· Sonderausgabe 2012
Tourseiten
· Sverker Tour 2012
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mittelalter Topliste
Mittelaltermagazin Topliste
Ausgabe 1 2012 - Festival Musica Antiqua Viva München - Seite 10
Mittelaltermagazin - Praeco Medii Aevi

Ausgabe Nr. 01/2012 Webzeitung - Webmagazin - Mittelaltermagazin für Freunde des Mittelalters Sonntag, 15. Januar 2012


 

MUSICA ANTIQUA VIVA

Im Spectaculum Mundi - München

   

Antik und doch modern

München ist nicht nur die Geburtsstätte vieler Folkgruppen wie Schandmaul oder Estampie, sondern auch alljährlich der Austragungsort für die Konzertreihe "Musica Antiqua Viva". 2012 werden im Spectaculum Mundi erneut traditionelle und moderne mittelalterliche Kompositionen zu neuem Leben erweckt. Mit dabei sind u.a. Feuerschwanz, Nachtgeschrei und Faun, mit teils besonderen Auftritten.

Gefördert wird die Konzertreihe rund um Folk, Rock und Metal vom Kreisjugendring München-Stadt. Wenn nicht gerade Dudelsäcke, Flöten und Schalmeien auf der Tagesordnung stehen, widmet sich der Ring veranstaltungstechnisch auch der A Cappella-Musik. "Früher habe ich das Programm intensiv mit Oliver Pade von Faun abgesprochen. Er kennt viele Bands live und der Eindruck ist noch einmal ein anderer als auf CD. So brachte Oli u.a. Omnia oder Valravn nach München", sagt Veranstalterin Romy Schmidt, "ich komme mehr aus dem A Cappella-Bereich und bin auch heute noch für seine Ratschläge dankbar."
Faun, Schelmish und viele weitere Bands traten bereits in der familiären Location auf, die bei Bedarf bestuhlt werden kann. Die meisten Gruppen kehren dabei gerne in den Süden Münchens zurück wie z.B. Feuerschwanz, die 2012 dort ihr einziges Indoor-Akustikkonzert spielen werden, nachdem sie im Vorjahr an selber Stelle ihr neues Album "Wunsch ist Wunsch" vorstellten. Darüber hinaus werden Faun im Rahmen des Musica Antiqua Viva 2012 ein weiteres Akustikkonzert in der bayerischen Landeshauptstadt spielen, wenngleich nicht im Spectaculum Mundi, sondern im nahegelegenen Freiheiz. "Wenn der Publikumsandrang unsere Kapazitäten sprengt, weichen wir auf andere Locations aus. Faun haben im Freiheiz bereits mehrere, sehr erfolgreiche Akustikshows gespielt und demnach bietet es sich, dass wir ebenfalls dort veranstalten", erklärt Romy.

 

Weitere Highlights des Musica Antiqua Viva 2012 sind das letzte Nachtgeschrei-Konzert von Sänger Hotti und ein Piraten-Doppelkonzert mit Vroudenspil und Dead Men's Tales aus Norwegen. Für Puristen und Fans der traditionellen Klänge bietet die Festivalreihe mit Estampie und Dunkelschön ebenfalls lohnenswerte Alternativen. Wer es gerne extravagant mag, kommt bei Meinhard auf seine Kosten. "Wir wollen auch den Nachwuchs unterstützen. Ich selbst habe einen künstlerischen Hintergrund und bin demnach offen für etwas skurrile Projekt wie eben Meinhard", fügt Romy hinzu. Paradiesvogel und Sänger Jeremias holte sich für sein Projekt Unterstützung von den Elfen der Germeringer Folkformation Adas. Zusammen drücken sie dem Folkgenre einen ganz neuen Stempel auf. Gleiches gilt für den Kammercore der Herren von Coppelius, die am 29. April das Abschlusskonzert des diesjährigen Musica Antiqua Viva 2012 spielen werden.
Summa summarum umfasst die Konzertreihe über mehrere Wochen verteilt ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Auswüchsen des Folkgenres, die in dieser Form deutschlandweit kein zweites Mal präsentiert werden. Wer sich im Rahmen des Festivals wie präsentiert hat und wer besondere Akzente setzen konnte, erfahrt ihr in einer der nächsten Ausgaben.

Siegfried Maier
http://www.spectaculum-mundi.de

Fr 09.03.2012
Feuerschwanz im Spectaculum Mundi

Sa 14.04.2012
PIRATEN-Doppelkonzert:
Vroudenspil und Dead Men's Tales (DK) im Spectaculum Mundi

Sa 10.03.2012
Illuminate im Spectaculum Mundi
 
Fr 20.04.2012
Estampie im Spectaculum Mundi
Do 15.03.2012
Faun im Freiheiz --- Achtung anderer Veranstaltungsort!
Sa 21.04.2012
Sóley & Wûtas & Tibetréa + Special Guest: Karin Leyla - orientalischer Tanz im Spectaculum Mundi
Sa 17.03.2012
Meinhard im Spectaculum Mundi
Fr 27.04.2012
Cumulo Nimbus - Special Guest: Obsidia im Spectaculum Mundi
Sa 24.03.2012
Adas im Spectaculum Mundi

Sa 28.04.2012
Coppelius im Spectaculum Mundi

Fr 30.03.2012
Dunkelschön im Spectaculum Mundi
Spectaculum Mundi
Kulturschwerpunkt des Intermezzo,
einer städtischen Einrichtung in Trägerschaft des Kreisjugendring München-Stadt

Graubündener Straße 100
81475 München

Fon: 089 745 765 81
Fax: 089 745 765 83

E-mail: info(at)spectaculum-mundi.de

Sa 31.03.2012
Musica Immortalis & Nachtgeschrei im Spectaculum Mundi


Erscheinungsweise: Zweimonatlich Vervielfältigung nur mit Genehmigung Impressum

Adsense
Wandtattoo selber machen





TapeRay - Wandtattoo Community

Wandmotive | Wandtattos | Aufkleber
1,478,034 eindeutige Besuche